Vratza

Zusammensetzung Calcit 90 %, Quarz 3,8 %, Sonstige 6,2 %
Rohdichte 2.331 kg/cm³
Wasseraufnahme Wt 3,78 %
Druckfestigkeit 843 MPa
Biegefestigkeit 137 MPa
Abriebfestigkeit 10,6 mm
Verlegung nach DIN 18332 sowie DIN EN 1469, EN 12057 und 12058 auch über Warmwasser- und Elektrobodenheizungen. Es gilt die Verlegeanleitung des Altmühltaler Kalksteine e. V.
Pflege Wasser mit geringen Zusätzen (wachs- und säurefrei). Es gilt die Pflegeanleitung des Altmühltaler Kalksteine e. V.